Hallenturniere:
*** Die 30.Traditions-Turniere ein voller Erfolg... ***

 

 

UNSER TEAM-SPONSOR:


Collatz+Schwartz Kopiertechnik

in Hamburg & Pinneberg

 

• BESUCHER:


 

 Hallenturniere 2013...
  4.collatz+schwartz-Quali Cup...

Der TuS Holstein Quickborn von 1914 e. V. bedankt sich bei allen Mannschaften, die an dem 4. collatz+schwartz Quali-Cup teilgenommen haben.

Es waren spannende und vor allem auch faire Begegnungen. Wir bedanken uns auch bei unserem Sponsor "Collatz+Schwartz Kopiertechnik", die uns ermöglicht haben, so ein hochwertiges Turnier durchführen zu können, denn ohne diese tolle Unterstützung wäre so etwas nicht möglich gewesen. Gleichzeitig geht ein großer DANK an die "Ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer", denn ohne diese guten Geister, wäre das alles undenkbar; nochmals DANKE SCHÖN.

An dieser Stelle unsere Glückwünsche an die beiden Sieger; aber auch an alle Teilnehmer für ihre Platzierungen und den sportlichen Einsatz. Wir wünschen allen eine erfolgreiche Rückrunde und viel Glück bei der Erreichung der gesteckten Ziele.

Mit sportlichen Grüßen Fikret Yilmaz
Sportlicher Leiter
TuS Holstein Quickborn von 1914 e.V.

 

  Zum Turnier...


**Bild Uwe Langeloh

Vorrunde Gruppe A:

logo TuS Osdorf - logo VfL Hammonia 1:0
logo TuS Hemdingen-Bilsen - logo Groß Flottbeker SV 0:2
logo Eintracht Ellerau - logo TuS Osdorf 1:6
logo VfL Hammonia - logo TuS Hemdingen-Bilsen 2:0
logo Groß Flottbeker SV - logo Eintracht Ellerau 5:2
logo TuS Osdorf - logo TuS Hemdingen-Bilsen 4:0
logo VfL Hammonia - logo Groß Flottbeker SV 0:4
logo TuS Hemdingen-Bilsen - logo Eintracht Ellerau 2:2
logo Groß Flottbeker SV - logo TuS Osdorf 1:3
logo Eintracht Ellerau - logo VfL Hammonia 1:4

Vorrunde Gruppe B:

logo TuS Berne - logo Rissener SV 3:1
logo SC Eilbek - logo SC Ellerau 3:1
logo SV Bokhorst - logo TuS Berne 1:2
logo Rissener SV - logo SC Eilbek 0:1
logo SC Ellerau - logo SV Bokhorst 1:4
logo TuS Berne - logo SC Eilbek 7:1
logo Rissener SV - logo SC Ellerau 2:1
logo SC Eilbek - logo SV Bokhorst 1:3
logo SC Ellerau - logo TuS Berne 0:1
logo SV Bokhorst - logo Rissener SV 2:1

Halbfinale:

logo TuS Osdorf - logo SV Bokhorst 2:3 n.E. (1:1)
logo TuS Berne - logo Groß Flottbeker SV 2:3

Spiel um Platz 3:

logo TuS Osdorf - logo SV Bokhorst 4:2

Finale:

logo SV Bokhorst - logo Groß Flottbeker SV 3:4 n.E.

 

Zum Spielplan...


Was für ein überraschendes Endspiel, denn

nicht der hoch gehandelte Landesligist TuS Osdorf wurde Turniersieger, sondern der Groß Flottbeker SV aus der Kreisliga (Foto unten)

**Bild Uwe Langeloh...Turniersieger logo Groß Flottbek SV

besiegte in einem spannenden Endspiel nach einem 9m-Schießen den schleswig-holsteinischen Kreisligisten SV Bokhorst (Foto unten) mit 4:3. Nach regulärer Spielzeit stand es 0:0. Damit nimmt der Groß Flottbeker SV als diesjähriger Quali-Sieger am Haupturnier im Jahre 2014 teil.

**Bild Uwe Langeloh... 2.Platz logo SV Bokhorst

Das Spiel um Platz 3 konnte der klare Favorit TuS Osdorf gegen den starken Bezirksligisten TuS Berne mit 4:2 gewinnen. Der TuS Osdorf und der TuS Berne hatten die Vorrunde nach Belieben bestimmt. Beide gewannen alle ihre 4 Vorrundenrundspiele und setzten sich mit jeweils 12 Punkten vor ihrer Konkurrenz durch. Der Groß Flottbeker SV und der SV Bokhorst erzielten beeide 9 Punkte in ihren jeweiligen Gruppen. Bester Torschütze Felix Schlumbohm vom Groß Flottbeker SV mit 8 Treffern. Zum besten Spieler wurde gewählt Patrick Herbrand vom TuS Osdorf und Kevin Bejarano vom VfL Hammonia wurde zum besten Torwart ausgezeichnet. Unser Turniersponsor die Firma Collatz+Schwartz zeichnete alle drei Spieler mit hochwertigen und teuren Kommunikationsgeräten aus. Wie von uns eigentlich nicht anders erwartet - wegen der sehr späten/frühen Anfangszeit (18:00 Uhr) und dem gleichzeitigen Konkurrenz-Turnier des VfL Pinneberg mit nur Kreis-Teams - war die Zuschauerzahl von 162 zahlenden Zuschauern + 91 Spieler + 24 Trainer/Betreuer insgesamt 277 Zuschauer sehr mau und entsprach überhaupt nicht unseren eigentlichen Ansprüchen für so ein gut besetztes Turnier. Aber wir sind nicht enttäuscht, sondern freuen uns, dass alles super geklappt hat. Dank der Öffnung des großen Foyers konnte bzw. kann besonders am Sonntag beim TOP-EREIGNIS die Bewirtung großräumig mit toller Sitzgelegenheit dort stattfinden. Wir wurden immer wieder von den teilnehmenden Vereine gefragt; "Warum dieses Turnier auf einen Freitagabend ausgetragen musste?". Alles weitere zum Turnier folgt in Kürze. Die beiden heutigen A/U19-18 Turniere haben nun einmal ihren Stellenwert und einen klaren Vorrang, denn in unserem A-Nachwuchs-Bereich liegt unsere Zukunft. Da gibt es keine zwei Meinungen. Uns fehlt ganz einfach das vergangene Wochenende im Turnier-Fahrplan.

 

  Noch mehr Bilder hier...

 

  5.collatz+schwartz-Cup...



**Bild Uwe Langeloh...

 

>>> LINK zum 4.collatz+schwartz-Cup 2013...

 

 

http://www.tus-holstein-quickborn-fussball.de